Alexandra Potter

 3,8 Sterne bei 1.175 Bewertungen
Autorin von Der Wunschzettel, Ein Mann wie Mr. Darcy und weiteren Büchern.
Autorenbild von Alexandra Potter (© Peter Rosenbaum)

Lebenslauf von Alexandra Potter

Alexandra Potter wurde am 8. Mai in Bradford, West Yorkshire geboren. Sie studierte an der Universität in Liverpool Literatur- und Filmwissenschaft. In ihrer Freizeit schrieb sie gerne kürzere Artikel und versuchte, dass diese veröffentlicht wurden. Ihre Hartnäckigkeit zahlte sich aus und so arbeitete sie schon bald als Journalisten für Hochlganzmagazine wie Elle, Vogue und die Cosmopolitan. Während dieser Arbeit entwickelte sich bei ihr der Wunsch einen Roman zu schreiben. Im Jahr 1999 wagte sie es und versuchte einen Verleger für ihr Buch "Whats new? Pussycat" zu finden. Sie schaffte es und veröffentlichte es im jahr 2000 schließlich. Heute widmet sie sich voll und ganz der Schriftstellerei und lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Los Angeles. Ihr neuester Roman "Ermittlerin in Sachen Liebe" erschien im Herbst 2014.

Neue Bücher

Cover des Buches Lieber mit dem Kopf durch die Wand als gar kein Durchblick (ISBN: 9783844929461)

Lieber mit dem Kopf durch die Wand als gar kein Durchblick

Neu erschienen am 30.06.2022 als Hörbuch bei Hörbuch Hamburg.

Alle Bücher von Alexandra Potter

Cover des Buches Der Wunschzettel (ISBN: 9783641016982)

Der Wunschzettel

 (436)
Erschienen am 26.01.2009
Cover des Buches Ein Mann wie Mr. Darcy (ISBN: 9783442465033)

Ein Mann wie Mr. Darcy

 (263)
Erschienen am 11.02.2008
Cover des Buches Heute schon geträumt? (ISBN: 9783442470587)

Heute schon geträumt?

 (93)
Erschienen am 07.09.2009
Cover des Buches Träumst du noch oder küsst du schon? (ISBN: 9783442475209)

Träumst du noch oder küsst du schon?

 (58)
Erschienen am 19.09.2011
Cover des Buches Der Wunschtraummann (ISBN: 9783442478699)

Der Wunschtraummann

 (44)
Erschienen am 18.03.2013
Cover des Buches Ermittlerin in Sachen Liebe (ISBN: 9783442479115)

Ermittlerin in Sachen Liebe

 (26)
Erschienen am 15.09.2014
Cover des Buches Love from Paris (ISBN: 9783442479122)

Love from Paris

 (21)
Erschienen am 18.07.2016

Neue Rezensionen zu Alexandra Potter

Cover des Buches Je größer der Dachschaden, desto besser die Aussicht (ISBN: 9783492062237)M

Rezension zu "Je größer der Dachschaden, desto besser die Aussicht" von Alexandra Potter

Eine schöne Story
Muschelvor 3 Tagen

Die Geschichte von Nell hat mich überzeugt. Sie war unterhaltsam, humorvoll und mit viel Gefühl erzählt.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Je größer der Dachschaden, desto besser die Aussicht (ISBN: 9783492062237)LilyWinters avatar

Rezension zu "Je größer der Dachschaden, desto besser die Aussicht" von Alexandra Potter

Auf der falschen Seite der 40
LilyWintervor 18 Tagen

Nell hatte sich ihr Leben anders vorgestellt, verheiratet, 2 Kinder, ein Haus. Und irgendwie scheinen ihre Freunde das auch alle hinbekommen zu haben, nur sie scheint sich auf der falschen Seite der 40 zu befinden. Doch Nell wäre nicht sie selbst, wenn sie nicht ganz schnell einen Plan B entwickeln würde und das schließt die Erstellung eines Podcasts, die neue Freundschaft zu Cricket (über 40 ist nicht alt, warte bis du über 80 bist!) und einem schrulligen Vermieter mit einem Hang zu Erfrierungen und dem Verbot von Plastikmüll mit ein.

Absolut lesenswert mit garantierten Lachsalven❄️❄️❄️❄️❄️!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Lieber mit dem Kopf durch die Wand als gar kein Durchblick (ISBN: 9783492062275)zauberblumes avatar

Rezension zu "Lieber mit dem Kopf durch die Wand als gar kein Durchblick" von Alexandra Potter

Ein fantastischer Wohlfühlroman
zauberblumevor einem Monat

Die war nun mein erstes Buch von der Spiegel-Bestsellerautorin und ich war und bin noch immer total begeistert. Die Autorin hat definitiv einen neuen Fan.

Der Inhalt: Liv braucht nach ihrer Scheidung dringend Tapetenwechsel und zieht in ein verschlafenes Dörfchen in Yorkshire. Hier kauft sie sich ein renovierungsbedürftiges Cottage. Und gegen ihre Einsamkeit will sie einen Welpen aus dem Tierheim adoptieren. Doch bei ihrem ersten Besuch verliebt sie sich sofort in einen betagten Hund mit angegrauter Schnauze – der sieht nämlich genauso verlassen aus wie sie selbst. Mit ihrem Adoptivhund Harry erkundet sie nun gemeinsam die Nachbarschaft. Da ist Valentin, ein alter, einsamer Mann, der Stumm am Fenster sitzt. Stanley, der Autismus hat und sich hinter dem Gartentor versteckt. Teenager Maya, die auf alles und jeden wütend ist. Doch mit Harrys Ankunft ändern sich die Dinge. Die Dorfgemeinschaft wächst zusammen. Selbst Liv traut sich, ihr Herz wieder zu öffnen.

Wow! Was für ein gefühlvoller zu Herzen gehender Roman, der wie eine wohltuende Umarmung ist und den man einfach nicht mehr aus der Hand legen will. Ich habe mich in der Dörfchen Yorkshire bei all den liebenswerten Menschen, die mein Herz ausnahmslos im Sturm erobert haben, sofort pudelwohl gefühlt. Die ganze Wohlfühlgeschichte läuft wie ein Film vor meinem inneren Auge ab. Da ist allen voran die liebenswerte Protagonistin Liv, die ich für ihren Mut bewundere, ihr altes Leben hinter sich zu lassen und hier in Yorkshire ein neues Leben zu beginnen. Ich sehe, wie das renovierungsbedürfte Cottage wieder zu neuem Leben erwacht. Ich lerne wunderbare Menschen kennen. Da ist Valentin, der seine Frau – die an Alzheimer leidet und im Pflegeheim lebt – schmerzlich vermisst. Und durch Harry, diesen außergewöhnlichen Hund, den ich selbst gerne adoptiert hätte, wieder ins Leben zurückfindet. Und auch Stanley, dieser kluge liebenswerte Junge wird etwa aus der Reserve gelockt. Harry verbringt einfach wahre Wunder. Und auch die störrische Maya scheint im Laufe der Geschichte endlich ihren Platz zu finden. Ich werde beim Lesen dieser herausragenden Lektüre von zahlreichen Emotionen übermannt und auch der Spannungsbogen ist fantastisch. Und ab und an konnte ich mir auch ein Schmunzeln nicht verkneifen.  Durch Liv und Harry scheint wieder Leben in das kleine Dorf zu kommen, denn plötzlich ist ja wieder mächtig was los.

Für mich ist diese Traumlektüre, die ich von der ersten bis zur letzten Seite genossen habe, ein absolutes Lesehighlight. Erwähnen muss ich auch noch das tolle Cover und dann farbigen Buchschnitt – einfach klasse. Natürlich vergebe ich für dieses Meisterwerk gerne 5 Sterne.

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Alexandra Potter wurde am 07. Mai 1970 in Bradford, West Yorkshire (Großbritannien) geboren.

Alexandra Potter im Netz:

Community-Statistik

in 1.444 Bibliotheken

von 143 Lesern aktuell gelesen

von 22 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks