Alexandra Bracken

 4,1 Sterne bei 986 Bewertungen
Autor von Die Überlebenden, Furchtlose Liebe und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Alexandra Bracken

Alexandra Bracken ist in Arizona geboren und aufgewachsen und hat Geschichte und Englisch studiert. Nachdem sie mehrere Jahre im Verlagswesen gearbeitet hat, schreibt sie inzwischen in Vollzeit. Die Bücher der Bestsellerautorin sind weltweit in über 15 Sprachen übersetzt und ihre „The Darkest Minds“-Serie wurde verfilmt. Besuche die Autorin unter www.alexandrabracken.com und auf Twitter und Instagram unter @alexbracken.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Lore. Die Spiele haben begonnen. Sie kämpft um ihr Leben (ISBN: 9783401606385)

Lore. Die Spiele haben begonnen. Sie kämpft um ihr Leben

 (1)
Erscheint am 11.08.2022 als Hardcover bei Arena.

Alle Bücher von Alexandra Bracken

Cover des Buches Die Überlebenden (ISBN: 9783442479085)

Die Überlebenden

 (425)
Erschienen am 18.08.2014
Cover des Buches Furchtlose Liebe (ISBN: 9783442479092)

Furchtlose Liebe

 (205)
Erschienen am 16.02.2015
Cover des Buches Blut und Feuer (ISBN: 9783442479108)

Blut und Feuer

 (137)
Erschienen am 15.02.2016
Cover des Buches Aus Licht gewoben (ISBN: 9783442472604)

Aus Licht gewoben

 (63)
Erschienen am 11.05.2011
Cover des Buches Die Überlebenden (Die Überlebenden 1) (ISBN: B0756W1TD1)

Die Überlebenden (Die Überlebenden 1)

 (1)
Erschienen am 28.09.2017
Cover des Buches Blut und Feuer (Die Überlebenden 3) (ISBN: B076VCXXZP)

Blut und Feuer (Die Überlebenden 3)

 (0)
Erschienen am 30.11.2017

Neue Rezensionen zu Alexandra Bracken

Cover des Buches Lore (ISBN: 9781484778203)A

Rezension zu "Lore" von Alexandra Bracken

Solide Götter-Fantasy
Anna_intergalaktischvor einem Monat

Ich habe mich anfangs sehr schwer mit der Geschichte getan und kann das nicht wirklich begründen. Es fehlte mir irgendwie das gewisse Etwas. Dabei ist der Schreibstil sehr locker gehalten und man lernt einige spannende Charaktere kennen. Aber er ist auch geprägt durch sehr viele Informationen-rund um die Götterjagd-für die manchmal kaum die Zeit bleibt, um sie zu verstehen. Nach einer kleinen Pause, habe ich es nun doch beendet.

Lore selbst ist eine tolle junge Frau, deren Einstellung und Auftreten mir durchweg gut gefallen hat. 

Vielleicht brauchten die Story und ich aber auch einfach die nötige Zeit zusammen, denn abschließend kann ich sagen, dass sie gut, aber recht vorhersehbar geschrieben ist. 

Für ein Highlight fehlt ihr das Besondere.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Lore (ISBN: 9781786541529)H

Rezension zu "Lore" von Alexandra Bracken

Spannend aber anfangs etwas verwirrend
Hausivor 2 Monaten

Ich bin mir unsicher ob ich 4 oder 4.5 Sterne geben soll. Anfangs hat mich das Buch sehr verwirrt, bezüglich der vielen Namen, Blutlinien und Toten/Nicht Toten. Durch das Glossar, welches sich hinten im Buch befindet konnte ich ein wenig durchblicken, aber dennoch sind mir bis jetzt Kleinigkeiten nicht so ganz klar. Kann vielleicht auch an der englischen Sprache liegen. Dennoch wollte ich immer wissen, wie es weiter geht und habe mich jeden Tag gefreut weiterzulesen. Lore wurde mir auch mehr und mehr symathisch, und ich konnte mich gut in sie hineinversetzen. Das Gleiche gilt für Castor. Miles war mir etwas fremder bzw. etwas zu wenig im Geschenis und zu oberflächlich beschrieben. Der Aspekt der griechischen Mythologie wurde meiner Meinung nach sehr gut dargestellt. Das Worldbuilding ist der Autorin auch sehr gut gelungen. Alles in Allem ein wirklich tolles Buch mit kleinen Schwachstellen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Überlebenden (ISBN: 9783442479085)F

Rezension zu "Die Überlebenden" von Alexandra Bracken

Fesselnder Auftakt der Trilogie!
FaithParkervor 3 Monaten

MEINUNG?

Alexandra Bracken kreiert in diesem Werke eine spannende, dystopische Welt, in der die letzten überlebenden Kinder nach einem die meisten Kinder auslöschenden Virus besondere Fähigkeiten aufweisen und aufgrund dieser in Lager eingesperrt und von der Außenwelt abgeschirmt werden.
Mich hat die Idee dieses Konzeptes schnell gefesselt, weshalb ich das Buch innerhalb von vier Tagen gelesen habe. Es wird eine eher beklemmende Atmosphäre erzeugt, die das Genre der Dystopie gut trifft.

Zum guten Lesefluss beigetragen hat nicht nur der schöne Schreibstil, sondern unter anderem auch die Protagonistin Ruby, aus deren Sicht die Handlung wiedergegeben wird.

Die Protagonistin ist ein selbstbewusster, starker Charakter und trotz ihrer teilweise unrealistischen sehr stark ausgeprägten Empathie gefallen mir die Passagen der Geschichte, in denen ihr Charakter deutlich wird. An Cleverness und Geschicklichkeit mangelt es ihr nicht, wodurch ich mich angenehm in sie hineinversetzen konnte.
Rubys Entwicklung wird das ganze Buch über sehr schön dargestellt; wir können sehen, wie sie sich sowohl in ihren magischen Fähigkeiten als auch ihre sozialen Kompetenzen betreffend positiv entwickelt. Anfangs noch gefürchtet, wurden Rubys besondere Fähigkeiten zum Ende des Buches hin immer ausgefeilter und auch detaillierter beschrieben, weshalb die Kontrolle über diese Kräfte für mich stets nachvollziehbarer wurde. Ich konnte somit mit Ruby parallel mitlernen, was den Lesefluss und die Authentizität gut beeinflusst hat.

Ihre sozialen Kompetenzen erlernt Ruby langsam, nachdem sie auf die drei Überlebenden Liam (Lee), Suzume (Zu) und Charles (Chubs) stößt und eine Freundschaft zu ihnen aufbaut, wodurch sie Vertrauen und Verlässlichkeit neu erlernt. Hier spiegeln sich ebenfalls sehr gut die Traumata und prägenden Einflüsse der Lager wieder, in denen auch Ruby für eine Zeit lang lebte. Ihr Vermögen, auf Menschen zuzugehen, kann nur mit einem langwierigen Prozess hergestellt werden.
Nichtsdestotrotz fehlt es mir dennoch hier etwas an den Überbleibseln der Lager. Solch eine langjährige Erfahrung kann nicht an einem Kind vorbeigehen, ohne wirklich tiefgehende Einkerbungen zu hinterlassen, so fehlten mir teilweise im Buch beispielsweise die Wiedergabe der Mentalitäten, die im Lager propagiert wurden.

Neben der entstehenden Freundschaft entwickelt sich zwischen Ruby und Liam auch eine Liebesbeziehung, die stellenweise ganz süß ist, an der es mir im Gesamten aber an Gefühlen gefehlt hat. Das mag daran liegen, dass ich den Film „The Darkest Minds“ unwissend vor dem Lesen des Buches geschaut habe und mir hier die sehr gut dargestellte Chemie zwischen Ruby und Liam aufgefallen ist. Alle Gefühle wurden grandios rübergebracht, weshalb meine Erwartungen diesbezüglich an das Buch auch etwas höher waren und enttäuscht wurden.
Zwar werden gelegentlich die Liebkosungen beschrieben, allerdings mangelt es an den tiefgründigeren Gedanken, die z.B. den Charakter des Partners betreffen und die Emotionen von Ruby authentisch rüberbringen. Das Potenzial wurde hier, meiner Meinung nach, nicht vollkommen ausgeschöpft.

Die Handlung macht diese Makel jedoch wieder wett, denn als Leser wird man von einem Ereignis in das nächste gesogen und kann das Buch kaum aus der Hand legen. Zwischendurch gibt es schön beschriebene ruhigere Momente, die einen sehr guten Ausgleich zu all der „Action“ bilden.

Das Buch endet letztendlich mit einem sehr gemeinen Cliffhanger, der neugierig auf die zwei weiteren Bände macht. Ich persönlich bin sehr gespannt, was mich in der Trilogie noch alles erwarten wird, da ich das ganze Buch über etwas das Gefühl hatte, dass in der für Ruby verborgenen Außenwelt etwas Großes geplant wird/ wurde, das nur darauf wartet, von uns Lesenden entdeckt zu werden.


FAZIT:

Von mir gibt es vier ☄️☄️☄️☄️ von fünf, weil mich die Protagonistin, die Nebencharaktere und die Handlung im Ganzen doch überzeugt haben. Stellenweise fehlt es mir etwas an der Authentizität von Ruby und ihren Gefühlen, eine Empfehlung für das Buch kann ich dennoch nur geben (und die Verfilmung fand ich auch nicht schlecht ;))!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Bei meiner Aktion Buch gegen Porto könnt ihr diese Woche Band 1 und/oder Band 2 "gewinnen".Bei Interesse einfach bewerben! Ich freue mich!LG
Verena

http://books-and-cats.de/?p=2924

0 BeiträgeVerlosung beendet

Ruby ist eine Überlebende. Sie hat das schreckliche Virus überstanden, das die meisten Kinder und Jugendlichen in Amerika getötet hat. Der Preis dafür war hoch. Sie hat alles verloren was ihr wichtig war, ihre Freunde und ihre Familie. Doch das Virus hat ihr eine Fähigkeit beschert: Sie kann die Gedanken von anderen Menschen manipulieren. Deshalb wird sie als hochgefährlich eingestuft und in ein brutales Rehabilitationslager gebracht, aus dem sie nie wieder entlassen werden soll. Aber ihr gelingt die Flucht und sie macht sich auf den Weg zu einem ganz bestimmten Ort, von dem die Überlebenden immer wieder sprechen. Als sie unterwegs den Überlebenden Liam trifft, muss sie sich entscheiden, denn sie darf sich auf niemanden einlassen, solange sie ihre Fähigkeit nicht unter Kontrolle hat...

Spannung vom Feinsten erwartet alle Fans von apokalyptischen Dystopien und atemberaubenden All-Age-Geschichten mit starken Frauencharakteren. Wir verlosen 10 Exemplare von "Die Überlebenden".

Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet uns doch bis 24. September folgende Frage als Kommentar: Warum möchtet ihr ein Exemplar von "Die Überlebenden" gewinnen, was reizt euch an diesem Thema?

Wir freuen uns auf Euer Feedback!

Wer von euch neugierig geworden ist und einen Blick in das Buch werfen möchte, findet eine Leseprobe auf unserer Homepage unter: http://bit.ly/1rlFnij

Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern auf www.alexandrabracken.com

"Hochspannung von Anfang bis Ende. Das darf man nicht verpassen!" Romantic Times

447 BeiträgeVerlosung beendet
T
Letzter Beitrag von  TheLastUnicorn_vor 8 Jahren
Mein Buch hatte wohl einen etwas beschwerlichen Weg, aber heute kam es auch endlich bei mir an. :) Freue mich wirklich unglaublich doll, vielen Dank also. Und auch ich bin begeistert von der Gestaltung, fühlt sich sehr schön an. :)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks