Alexander Ruth

 3,8 Sterne bei 215 Bewertungen
Buchverlosung
20 x gewinnen
endet in 2 Tagen
Autorenbild von Alexander Ruth (©Alexander Ruth)

Lebenslauf von Alexander Ruth

Alexander Ruth stammt aus der Stadt im Grünen (Meerbusch) und war über 15 Jahre als Journalist/Redakteur tätig. Er studierte Geschichte, Anglistik sowie Germanistik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. In seinen Fantasy-SciFi-Romanen Schmetterlingsgeschichten sowie in weiteren Abenteuern vermischt er Realität mit Phantastik, Mittelalter und Neuzeit mit Zukunft - und entführt die Leser damit in einzigartige Welten.

Neue Bücher

Cover des Buches Das Bee-Team - Marshals (ISBN: 9783982152028)

Das Bee-Team - Marshals

Neu erschienen am 24.12.2022 als Taschenbuch bei Ruth, Alexander.

Alle Bücher von Alexander Ruth

Neue Rezensionen zu Alexander Ruth

Cover des Buches Das Bee-Team (ISBN: 9783982152004)
Nirvias avatar

Rezension zu "Das Bee-Team" von Alexander Ruth

Schönes Cover, Inhalt etwas zäh
Nirviavor einem Monat

Das Thema des Buches ist so wichtig, Umweltschutz, Insektensterben und ein gutes Vorhaben das Kindern nahe zu bringen.

Leider war selbst ich als Erwachsene schnell überfordert weil von Anfang an so viele Charaktere zusammenkommen. Ich hab den roten Faden immer wieder verloren und mich schwer damit getan die Lust am Lesen zu behalten.

Meine Tochter erinnert das Textformat eher an ein Schulbuch, weil es so große Textblöcke sind ohne größere Absätze die zu einer Pause einladen oder kleinen Zeichnungen. 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Das Bee-Team (ISBN: 9783982152004)
G

Rezension zu "Das Bee-Team" von Alexander Ruth

Wichtiges Thema, für mich etwas zäh zu lesen
glueckliches_buecherlandvor 2 Monaten

Das Cover spricht mich an, auch wenn es ggf. etwas überladen ist. Die Hauptthematik ist toll gewählt, ein sehr wichtiges Thema: Insekten- und Tiersterben,. Wo sind die Wildbienen? Wieso sind weniger Vögel unterwegs?

Dieser Thematik wollen Oskar (6) und seine Schwester Romy (4) nachgehen. Das Bee-Team wird durch den magischen Code herbei gerufen..

Ich mag den roten Faden im Buch und genau das hat mich motiviert, weiter zu lesen. Generell ist das Buch auch sehr kompakt geschrieben, Absätze und kleinere Ilustrationen hätten mir zwischendurch sehr gut gefallen um das ganze etwas aufzulockern. Mir persönlich kommen jedoch etwas zu viele Charaktere in der Geschichte vor, ich hatte Mühe dem Verlauf zu folgen und alles richtig zuzuordnen. Daher vergebe ich lieb gemeinte drei Sterne.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Das Bee-Team (ISBN: 9783982152004)
JennysKinderbuchwelts avatar

Rezension zu "Das Bee-Team" von Alexander Ruth

Wir brauchen mehr Bee-Teams
JennysKinderbuchweltvor 4 Monaten

Die Geschichte:

Romy und ihr Bruder Oskar freuen sich auf den Frühling. Doch als sie merken, dass es kaum noch Bienen gibt, rufen sie im Halbschlaf das Bee-Team.

Am nächsten Tag ist das ganze Tumbawunda-Tal in heller Aufregung, da ein Lichtstrahl vom Himmel auf dem Wald fällt. 

An diesem Tag treffen sich Romy und ihre Kindergartenfreundinnen in ihren pinken Eisprinzessinnen Kostümen an der alten Linde, um herauszufinden, was es mit dem geheimnisvollen Lichtstrahl auf sich hat.

Auch Oskar trifft sich mit seinen Schulfreunden an der alten Linde, die sind aber nicht als Eisprinzessinnen, sondern als Ninjas verkleidet. Was die Kinder an diesem Tag erleben, hätten sie sich nicht träumen lassen.

Was sie aber zuvor bemerkten, ist, dass die ganze Natur total vertrocknet ist und tot wirkt. Auch die Waldtiere sind kaum noch vorhanden, viele sind an der Dürre verdurstet oder verhungert.

Nun ist ganz klar, dies ist ein Fall für das Bee-Team.


Fazit:

Ein wirklich tolles und fantasievolles Abenteuer, mit ganz viel nachhaltigem Wissen und Anreizen, um eine bessere Welt für Bienen , Insekten, Vögel und andere Wildtieren zu schaffen.


Ich bin sehr begeistert von diesem Buch. Denn es ist die perfekte Mischung aus toller Geschichte und dem absolut wahrem Leben.


Die Botschaft des Buch ist jedenfalls ganz klar :

“Seid selbst ein Bee-Team und rettet unsere Pflanzen und Tiere.”


Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Egal ob Jung oder Alt, die "Marshals" sind für alle da. Nichts anderes als die Rettung der Welt steht auf dem Spiel. Und die Zeit drängt, das weiß mittlerweile jeder. Macht bei dieser Buchverlosung einfach mit ... und lasst Euch verzaubern!

Fantasy-Abenteuer für Leser ab 12 Jahren

Sie mussten sie erneut rufen und jetzt sind sie wieder da: "Honeyball", "Bee-Eye", "Murbutt" und "Butterface". Denn: Alles ist noch schlimmer als je zuvor, das Überleben der Welt steht auf dem Spiel. Und daher braucht das "Bee-Team" mächtige Verstärkung - die "Marshals" sind im Einsatz!

"Das Bee-Team" und die "Marshals" wollen euch nun gerne auf ihr fantastisches Abenteuer einladen. "Wir verlosen 20 Exemplare", winken Euch die Kids aus dem Tumbawunda-Tal, Wildbienenkönigin Majesta, der Panda und die Schmetterlinge zu.

Beantwortet bei Eurer Teilnahme lediglich eine Frage: Das sechste Artensterben und die Klimakrise gehen Hand in Hand. Wie würdet ihr versuchen, die Welt zu retten?


20x zu gewinnenendet in 2 Tagen
SpottedEagles avatar
Letzter Beitrag von  SpottedEaglevor 9 Stunden

Ich kann die Welt nicht retten, keiner von uns kann das! Aber wir können alle so leben, dass die Umwelt möglichst wenig belastet wird, aber bei den allermeisten Menschen scheitert der gute Wille an der eigenen Bequemlichkeit. Denn um konsequent klima- und umweltfreundlich zu leben, muss man Opfer bringen, täglich aufs Neue, das Leben völlig umkrempeln. Das will kaum jemand, wenn wir mal ganz ehrlich sind! Und bleiben wir unbedingt kritisch! Das ganze Schönreden von Politikern und der hinter ihnen stehenden Wirtschaftsmacht - nicht nur im eigenen Lande! - ist Kacke! Es ist ohnehin schon zu spät, um die Erderwärmung umzukehren. Wie müssen uns jetzt vielmehr darauf konzentrieren, wie wir ihr unaufhaltsames Fortschreiten verlangsamen und vielleicht irgendwann sogar stoppen können. Die Globalisierung abschaffen, das wäre schon mal ein Anfang. Und so könnte ich weitermachen.... Aber ich setzte alle meine Hoffnung auf die junge Generation! Die ist nämlich, interessiert sie sich denn für die Problematik, die das Überleben der Spezies Mensch bedroht - und immer mehr tun das! - bestens informiert und lässt sich kein Appel für'n Ei vormachen. Und die allein kann Druck machen und an ihr, aber nun auch an allen Wahlberechtigten, liegt es, durch ihre Stimmen bei den nächsten Wahlen deutlich ihren Unmut zu zeigen.... Nun, vielleicht haben B-Team und Co. ja noch weitere gute Lösungsvorschläge - im Märchen geht sowas immer! Und so bewerbe ich mich mit meinem Mitlesekind!

Egal ob Jung oder Alt, "Das Bee-Team" ist für alle da. Nichts anderes als die Rettung der Tiere im Wald, auf dem Feld und den Stadtgärten steht auf dem Spiel. Und die Zeit drängt, das weiß mittlerweile jeder. Macht bei dieser Buchverlosung einfach mit ... und lasst Euch verzaubern!

Ein Fantasy-Abenteuer, das für Leser ab einem Alter von 10 bis 99 Jahre geeignet ist.

Sie haben sie gerufen und jetzt sind sie da: "Honeyball", "Bee-Eye", "Murbutt" und "Butterface". Die Schmetterlinge Sonja, Johnny, Martha und Darfo sind samt Einhorn Pinki wieder im Einsatz! Diesmal kämpfen sie für Wildbienen, Vögel, Igel und Co. - für die Tiere auf dem Feld, im Wald und in den Stadtgärten. Daher würde das "Bee-Team" Euch gerne auf sein fantastisches Abenteuer einladen. "Wir verlosen 20 Exemplare", winken Euch die Kids aus dem Tumbawunda-Tal, Wildbienenkönigin Majesta, der Panda und die Schmetterlinge zu.

Beantwortet bei Eurer Teilnahme lediglich eine Frage: Wenn Ihr Wildbienen, Vögel und alle anderen Tieren retten könntet, wie würdet Ihr das machen?

Der Inhalt des Buches:

Der sechsjährige Oskar und seine vierjährige Schwester Romy aus dem Tumbawunda-Tal machen im Frühjahr eine schreckliche Entdeckung: Nirgends summt es, nirgends brummt es. Sind die Wildbienen im Garten etwa nicht mehr da? Und auch sonst stimmt irgendetwas nicht. Es sind viel weniger Vögel im Garten, weniger Hasen auf dem Feld. Was ist denn da los in der Natur? Nachdenklich gehen sie abends zu Bett. Doch die Wildbienen und die Tiere gehen ihnen nicht mehr aus dem Kopf. Kurz vor dem Einschlafen passiert es: Im Halbschlaf sprechen sie in Angst um Hummeln, Eichhörnchen, Igel und Co. den magischen Code aus … und rufen das »Bee-Team«! Ruckzuck sind Oskar und Romy mittendrin: Gemeinsam mit den Ninjas der »Fantastic Ten« und der pinken Eisprinzessinnen-Gang dreht das »Bee-Team« das gesamte Tumbawunda-Tal einmal um. Doch wird es reichen, um alle zu retten? Am Ende steht nicht nur das Tumbawunda-Tal Kopf, … sondern die gesamte Welt.

24 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  Siri88vor 3 Monaten

Große Gebiete festlegen, indenen der Mensch nichts mehr zu suchen hat und der Natur freien Lauf lassen

Egal ob Jung oder Alt, "Das Bee-Team" ist für alle da. Nichts anderes als die Rettung der Tiere im Wald, auf dem Feld und den Stadtgärten steht auf dem Spiel. Und die Zeit drängt, das weiß mittlerweile jeder. Macht bei dieser Buchverlosung einfach mit ... und lasst Euch verzaubern!

Ein Fantasy-Abenteuer, das für Leser ab einem Alter von 10 bis 99 Jahre geeignet ist.

Sie haben sie gerufen und jetzt sind sie da: "Honeyball", "Bee-Eye", "Murbutt" und "Butterface". Die Schmetterlinge Sonja, Johnny, Martha und Darfo sind samt Einhorn Pinki wieder im Einsatz! Diesmal kämpfen sie für Wildbienen, Vögel, Igel und Co. - für die Tiere auf dem Feld, im Wald und in den Stadtgärten. Daher würde das "Bee-Team" Euch gerne auf sein fantastisches Abenteuer einladen. "Wir verlosen 20 Exemplare", winken Euch die Kids aus dem Tumbawunda-Tal, Wildbienenkönigin Majesta, der Panda und die Schmetterlinge zu.

Beantwortet bei Eurer Teilnahme lediglich eine Frage: Wenn Ihr Wildbienen, Vögel und alle anderen Tieren retten könntet, wie würdet Ihr das machen?

Der Inhalt des Buches:

Der sechsjährige Oskar und seine vierjährige Schwester Romy aus dem Tumbawunda-Tal machen im Frühjahr eine schreckliche Entdeckung: Nirgends summt es, nirgends brummt es. Sind die Wildbienen im Garten etwa nicht mehr da? Und auch sonst stimmt irgendetwas nicht. Es sind viel weniger Vögel im Garten, weniger Hasen auf dem Feld. Was ist denn da los in der Natur? Nachdenklich gehen sie abends zu Bett. Doch die Wildbienen und die Tiere gehen ihnen nicht mehr aus dem Kopf. Kurz vor dem Einschlafen passiert es: Im Halbschlaf sprechen sie in Angst um Hummeln, Eichhörnchen, Igel und Co. den magischen Code aus … und rufen das »Bee-Team«! Ruckzuck sind Oskar und Romy mittendrin: Gemeinsam mit den Ninjas der »Fantastic Ten« und der pinken Eisprinzessinnen-Gang dreht das »Bee-Team« das gesamte Tumbawunda-Tal einmal um. Doch wird es reichen, um alle zu retten? Am Ende steht nicht nur das Tumbawunda-Tal Kopf, … sondern die gesamte Welt.

34 BeiträgeVerlosung beendet
JennysKinderbuchwelts avatar
Letzter Beitrag von  JennysKinderbuchweltvor 4 Monaten


Vielen lieben Dank für das wundervolle Buch und dass wir bei der Leserunde dabei sein durften. Ich habe es endlich geschafft das Buch in Ruhe zu lesen und auf mich wirken zu lassen und nun folgt meine wortgleiche Rezension, die auf folgenden Portalen zu finden ist:

https://www.lovelybooks.de/autor/Alexander-Ruth/Das-Bee-Team-2379610894-w/rezension/6933882469/

http://www.lesejury.de/rezensionen/deeplink/654468/Product

https://wasliestdu.de/rezension/wir-brauchen-mehr-bee-teams#:~:text=Ein%20Buch%20das,Pflanzen%20und%20Tiere.%E2%80%9D

Folgende Portale sind noch in der Prüfung: Amazon, Weltbild, Thalia, Hugendubel, buecher.de, und Dussmann.


Außerdem werde ich das Buch voraussichtlich am 30.10. 2022 auch auf meinem Instagram Account vorstellen:

https://www.instagram.com/jennys_kinderbuch_welt/



Zusätzliche Informationen

Alexander Ruth wurde am 14. Juni 1978 in Mönchengladbach (Deutschland) geboren.

Alexander Ruth im Netz:

Community-Statistik

in 230 Bibliotheken

von 69 Leser*innen aktuell gelesen

von 7 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks