Adriana Popescu

 4,4 Sterne bei 2.926 Bewertungen
Autorin von Lieblingsmomente, Versehentlich verliebt und weiteren Büchern.
Autorenbild von Adriana Popescu (©Marc Hart)

Lebenslauf von Adriana Popescu

ADRIANA POPESCU, 1980 in München geboren, arbeitete als Drehbuchautorin fürs Deutsche Fernsehen, schrieb für verschiedene Zeitschriften und studierte Literaturwissenschaften, bevor sie sich ausschließlich dem Schreiben von Romanen widmete, die in mehreren renommierten Buchverlagen veröffentlicht werden. Sie lebt mit großer Begeisterung in Stuttgart.


Neue Bücher

Cover des Buches Unsere Zukunft flirrt am Horizont (ISBN: 9783570314760)

Unsere Zukunft flirrt am Horizont

Erscheint am 15.03.2023 als Taschenbuch bei cbt.
Cover des Buches Goldkehlchen – Erinnerungen voller Lieder (ISBN: 9783492063258)

Goldkehlchen – Erinnerungen voller Lieder

Erscheint am 27.04.2023 als Taschenbuch bei Piper.

Alle Bücher von Adriana Popescu

Cover des Buches Lieblingsmomente (ISBN: 9783492304467)

Lieblingsmomente

 (597)
Erschienen am 13.08.2013
Cover des Buches Versehentlich verliebt (ISBN: 9783492306362)

Versehentlich verliebt

 (385)
Erschienen am 10.11.2014
Cover des Buches Mein Sommer auf dem Mond (ISBN: 9783570311981)

Mein Sommer auf dem Mond

 (248)
Erschienen am 12.03.2018
Cover des Buches Lieblingsgefühle (ISBN: 9783492304511)

Lieblingsgefühle

 (262)
Erschienen am 14.04.2014
Cover des Buches Ein Sommer und vier Tage (ISBN: 9783570403372)

Ein Sommer und vier Tage

 (226)
Erschienen am 13.03.2017
Cover des Buches Paris, du und ich (ISBN: 9783570403662)

Paris, du und ich

 (210)
Erschienen am 12.03.2018
Cover des Buches Morgen irgendwo am Meer - Der Roman zum Film (ISBN: 9783570315323)

Morgen irgendwo am Meer - Der Roman zum Film

 (169)
Erscheint am 11.05.2023
Cover des Buches 5 Tage Liebe (ISBN: 9781481233873)

5 Tage Liebe

 (158)
Erschienen am 12.05.2013

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Adriana Popescu

Cover des Buches Morgen irgendwo am Meer - Der Roman zum Film (ISBN: 9783570315323)
_emilia_s avatar

Rezension zu "Morgen irgendwo am Meer - Der Roman zum Film" von Adriana Popescu

Ein tolles Wohlfühlbuch mit anfänglichen Schwächen, die es allerdings wert sind, da einen ein tolles Leseerlebnis erwartet.
_emilia_vor 22 Tagen

Um es kurz zu halten: 

Der Schreibstil ist so gut, dass man durch die Seiten fliegt und gar nicht merkt, wie die Zeit vergeht. Die Charaktere sind realistisch, besonders und bleiben einem auch danach noch in Erinnerung. Obwohl sie natürlich ihre Ecken und  Kanten haben, macht es Spaß, sie und ihre Geschichte kennenzulernen und Zeit mit ihnen zu verbringen. Nele ist mein geheimer Liebling. Der Road Trip und das Setting in verschiedenen Städten machen einem Lust aufs Reisen und auf Sommerurlaub. 

Einziger Kritikpunkt: Anfangs mochte ich Romy leider überhaupt nicht, weil ich als Leser so ein bisschen in die Irre geführt wurde, sodass Romys Verhalten zu Beginn überhaupt nicht nachzuvollziehen war. Auch die ständigen Auseinandersetzungen sind anfangs anstrengend zu verfolgen. 

Aber als sich dann langsam alles aufgeklärt hat, haben sich die anfänglichen Schwierigkeiten gelegt und es wurde schnell zu einer Herzensgeschichte, die mit Tiefgang die Probleme der Charaktere aufarbeitet. Allerdings ist der Tiefgang von der Verteilung noch so gehalten, dass es als Sommergeschichte noch immer Spaß macht zu lesen und auch nicht zu anstrengend wird.

Alles in allem ein tolles Wohlfühlbuch mit anfänglichen Schwächen, die es aber wert sind, da einen ein tolles Leseerlebnis erwartet. 

4.5 Sterne

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Morgen irgendwo am Meer - Der Roman zum Film (ISBN: 9783570315323)
lucatrkiss avatar

Rezension zu "Morgen irgendwo am Meer - Der Roman zum Film" von Adriana Popescu

Rezension zu „Morgen irgendwo am Meer“
lucatrkisvor einem Monat

Wie schon bei „Mein Sommer auf dem Mond“ (was ich etwas besser fand) punktet das Buch mit tollem Setting und wunderbaren Charakteren, es dauerte allerdings etwas, bis ich wirklich ins Buch hereinkam. Anfangs war das gespannte Verhältnis zwischen Konrad, Julian und Romy sehr anstrengend, durch Neles Erscheinen pendelte sich das aber ein. Besonders brannten sich die Szenen von ihr und Konrad allein in der Stadt bei der Brücke ein, weil sie mir auch so gefielen. Das Ende war in Ordnung, schloss das Buch auf jeden Fall gut ab. (SPOILER) Nur wunderte es mich, dass Julian plötzlich wieder ein Handy hatte, obwohl er es zuvor ins Meer geworfen hatte. Auf die Probleme der Einzelnen wurde im Buch auch eigentlich im perfekten Maße eingegangen, es war immer noch sehr leicht und hatte diese Road-Trip-Stimmung, gleichzeitig waren sie unterschwellig auch immer da. (SPOILER ENDE) Noch eine kleine Anmerkung: Auf Seite zweihunderteinundfünfzig steht „nicht den leistest Hauch einer Ahnung“, auf Seite zweihunderteinundachtzig steht „die vereinzelten Bartstoppel“, auf Seite dreihundertsiebenundneunzig steht zwischen „doch“ und „Mama“ kein Komma, auf Seite vierhundertsiebundzwanzig steht nach einem Punkt ein Gedankenstrich („(…) auftaucht. – Aber vollkommen (…)“) und auf Seite vierhundertneunundvierzig steht „Ich will die Tränen wegblinzelnd“.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Mein Sommer auf dem Mond (ISBN: 9783570311981)
lucatrkiss avatar

Rezension zu "Mein Sommer auf dem Mond" von Adriana Popescu

Rezension zu „Mein Sommer auf dem Mond“
lucatrkisvor 3 Monaten

Sowohl die Figuren als auch das Setting gefielen mir unfassbar gut und zudem ließ sich das Buch zumindest von mir sehr schnell lesen. Anfangs gab es zwar wirklich viele Vergleiche (später ging es etwas zurück), diese störten mich aber nicht – ich betrachtete sie eher neutral. Die Namen der Kapitel waren ganz süß, gerade weil es in vielen Büchern gar keine gibt. Etwas befremdlich fand ich aber, wie oft am Anfang die Größe von Sarahs Brüsten erwähnt wurde. (Aber vielleicht soll das auch zeigen, wie andere Leute sie anfangs wahrnehmen, bevor sie verstehen, was mit ihr los ist.) Das Segelabenteuer und Ende mochte ich auch wirklich (SPOILER) – besonders das Gespräch von Bastian und Bellinger oder den Moment, als Fritzi ihre Mailbox abhörte (hier musste ich sogar fast weinen). (SPOILER ENDE) Insgesamt betrachtet wird hier natürlich auch eine wundervolle Message verbreitet. Deshalb zählt es auch definitiv zu meinen Lieblingsbüchern.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Im Rahmen unserer "Autor*innen hautnah"-Aktion laden wir euch zu Live-Gesprächen und Live-Lesungen auf unserem Instagram Kanal @LovelyBooks ein. Ihr könnt den Autor*innen vorab Fragen stellen, die sie live beantworten. Welche Autor*innen wann dabei sind und was ihr gewinnen könnt, erfahrt ihr im Begrüßungstext...

Herzlich Willkommen zu unserer Autor*innen-Live Aktion auf Instagram!

Da Lesungen, Signierstunden und Co. aktuell aufgrund der Corona-Epidemie leider nicht stattfinden können, haben wir eure Lieblingsautor*innen zu Fragerunden auf LovelyBooks eingeladen.

Darüber hinaus wird es in der nächsten Zeit immer wieder Live-Interviews und Live-Lesungen auf unserem Instagram-Kanal geben. Mit dabei sind unter anderem Kai Meyer, Rose Snow, Ursula Poznanski, Adriana Popescu, Bianca Iosivoni, Katrine Engberg, Benjamin Lebert, Alana Falk und Kathinka Engel.

In den jeweiligen Unterthemen könnt ihr den Autor*innen schon vorab eure Fragen stellen, von denen sie dann einige live beantworten. Die Aufzeichnungen sind im Anschluss bis zu 24 Stunden auf unserem Instagram Kanal @LovelyBooks abrufbar.

Stellt eure Fragen im entsprechenden Unterthema, unter allen Fragesteller*innen werden je drei tolle Buchgewinne verlost...

Hier findet ihr die Termine für alle Instagram-Live-Aktionen in der Übersicht:

15.04.2020, 19 Uhr: Mareike Fallwickl

16.04.2020, 19 Uhr: Sophie Bichon

17.04.2020, 19 Uhr: Nicole Staudinger

20.04.2020, 19 Uhr: Katrine Engberg

21.04.2020, 19 Uhr: Kathinka Engel

22.04.2020, 19 Uhr: Kai Meyer

23.04.2020, 19 Uhr: Alana Falk

24.04.2020, 19 Uhr: Adriana Popescu

27.04.2020, 19 Uhr: Kira Licht

28.04.2020, 19 Uhr: Benjamin Lebert

29.04.2020, 19 Uhr: Ursula Poznanski

30.04.2020, 19 Uhr: Veit Etzold

01.05.2020, 19 Uhr: Rose Snow

04.05.2020, 19 Uhr: Katharina Mittmann

05.05.2020, 19 Uhr: Bianca Iosivoni

Der Terminplan wird regelmäßig aktualisiert!

Wir wünschen allen Teilnehmer*innen viel Spaß und bedanken uns schon jetzt bei allen Autor*innen für ihre Zeit und Verlagen für ihre Unterstützung.

484 Beiträge
Aloegirls avatar
Letzter Beitrag von  Aloegirlvor 3 Jahren

Hallo Ava!

Als du Truly geschrieben hast, an wen hast du bei deinen Charakteren gedacht? Nimmst du reale Menschen in deine Geschichten mit hinein? Wie lange hast du für Truly gebraucht bis es fertig war. Bist du auch für das Cover verantwortlich? Es gefällt mir nämlich sehr. Könntest du dir vorstellen über eine junge Frau zu schreiben die Krebs hat und damit Probleme hat damit umzugehen und ihr Leben weiterzuleben? Bist du noch nervös wenn du ein Buch vorstellst und Lesungen machst? Wie kommst du zu deinen Ideen?

Alles Liebe Silvia

Fragefreitag mit Adriana Popescu

Nachdem wir Adriana Popescu Ende Mai bei uns im LovelyBooks-Hauptquartier zum Livestream begrüßen dürfen, freuen wir uns umso mehr, dass sich die Autorin heute noch einmal Zeit genommen hat, um bei unserem Fragefreitag am 19.07.2019 eure Fragen rund um ihre Arbeit als Autorin und ihren aktuellen Roman "Morgen irgendwo am Meer" zu beantworten!

###YOUTUBE-ID=3Vu_k-uJ_DA###

Mit "Morgen irgendwo am Meer" liefert Adriana Popescu nämlich die perfekte Sommerlektüre, denn die Geschichte weckt Meerweh vom Feinsten, gespickt mit einer Geschichte, die ans Herz geht.

Gemeinsam mit cbt verlosen wir 5 Exemplare von "Morgen irgendwo am Meer" unter allen Fragesteller*innen! Einfach auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button klicken und eure Fragen an die Autorin stellen!

Wir wünschen euch und der Autorin viel Spaß bei unserem Fragefreitag!

Mehr zum Buch
Ein goldener Mercedes, Wind in den Haaren und das Meer vor Augen - vier Jugendliche auf dem Weg nach Lissabon ...

Was Romy, Konrad, Nele und Julian auf ihrem gemeinsamen Weg nach Lissabon erwartet, scheint der perfekte Sommerroadtrip nach dem Abitur zu sein. Doch dass jeder von ihnen weit mehr als nur leichte Sommerklamotten im Gepäck hat, wird dem eher durch Zufall zusammengewürfelten Quartett erst im Lauf der Reise klar. Denn in Wahrheit geht es bei diesem Roadtrip um nichts weniger als die Suche nach sich selbst, dem eigenen Leben, der großen Liebe und wahrer Freundschaft.


>> Hier geht es direkt zur Leseprobe 

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien zur Teilnahme an Buchverlosungen
297 BeiträgeVerlosung beendet
ReadingKritzes avatar
Letzter Beitrag von  ReadingKritzevor 3 Jahren

Endlich habe ich es auch geschafft eine Rezension zu schreiben.

Vielen Dank, dass ich dieses tolle Buch gewinnen konnte!

https://www.lovelybooks.de/autor/Adriana-Popescu/Morgen-irgendwo-am-Meer-1812087118-w/rezension/2235984446/?showSocialSharingPopup=true

Herbstzeit ist Lesezeit!


Auf unserem Blog haben wir ein herbstliches Gewinnspiel gestartet und verlosen das Buch "Lieblingsmomente" von Adriana Popescu.
Wir freuen uns über euren Besuch und über eure Teilnahme an der Verlosung. :-)

http://superlesehelden.com/2015/09/29/aktion-unsere-herbstliche-buchverlosung-1-lieblingsmomente-und-hope-forever/
2 BeiträgeVerlosung beendet
TinaHerrs avatar
Letzter Beitrag von  TinaHerrvor 7 Jahren
Wir haben die Gewinnerin zu unserem herbstlichen Gewinnspiel ausgelost. :-) http://superlesehelden.com/2015/10/05/aktion-die-gewinner-unserer-herbstlichen-buch-verlosung-1/ Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 2.619 Bibliotheken

auf 666 Merkzettel

von 43 Leser*innen aktuell gelesen

von 132 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks