Aaron Blabey

 4,5 Sterne bei 34 Bewertungen

Alle Bücher von Aaron Blabey

Cover des Buches Böse Jungs (Band 1) (ISBN: 9783833904233)

Böse Jungs (Band 1)

 (26)
Erschienen am 14.07.2016
Cover des Buches Böse Jungs - Mission Unmöglich (Band 2) (ISBN: 9783833904646)

Böse Jungs - Mission Unmöglich (Band 2)

 (2)
Erschienen am 16.03.2017
Cover des Buches Böse Jungs - Jetzt auch in Farbe! (ISBN: 9783833907272)

Böse Jungs - Jetzt auch in Farbe!

 (1)
Erschienen am 25.02.2022
Cover des Buches The Bad Guys (ISBN: 9780545912402)

The Bad Guys

 (1)
Erschienen am 27.12.2016
Cover des Buches The Bad Guys in Attack of the Zittens (ISBN: 9781338087536)

The Bad Guys in Attack of the Zittens

 (1)
Erschienen am 29.08.2017

Neue Rezensionen zu Aaron Blabey

Cover des Buches Böse Jungs - Mission Unmöglich (Band 2) (ISBN: 9783833904646)
NiKes avatar

Rezension zu "Böse Jungs - Mission Unmöglich (Band 2)" von Aaron Blabey

Immer noch gute Jungs
NiKevor 2 Jahren

Im zweiten Band der Serie bemühen sich die vier Freunde erneut, ihr Image als "Böse Jungs" loszuwerden und gutes zu tun. Diesmal wollen sie Hühner von einer Farm retten und bekommen dabei tatkräftige Unterstützung mit acht Beinen. Natürlich läuft es mal wieder nicht so, wie sie es sich vorgenommen haben.

Auch der zweite Band hat bei uns für viele Lacher gesorgt. Besonders die Spinnenphobie von Mr. Shark war natürlich witzig, und die Verfressenheit von Snake beim Anblick der Hühner. Ein witziger, temporeicher Comic, den meine Kinder sehr gern und mehrfach lesen. Das einzige Manko ist vielleicht, dass die Idee mit den guten bösen Jungs nun nicht mehr neu ist. Trotzdem immer noch lustig und sehr zu empfehlen.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Böse Jungs (Band 1) (ISBN: 9783833904233)
J

Rezension zu "Böse Jungs (Band 1)" von Aaron Blabey

Kurzweiliger gemeinsamer Lesespaß
Janeswayvor 4 Jahren

Böse Jungs, das sind Mr. Wolf, Mr. Snake, Mr. Shark und Mr. Piranha. Aber künftig nur noch dem Namen nach. Denn sie sind bemüht, ab sofort als Helden gute Taten zu vollbringen und der Welt zu zeigen, welch guter Kern doch tief, tief, tiiiiiieeeeef in ihnen schlummert.

Ein Comicbuch, das auf viel Humor ausgelegt ist, aber von jüngeren Kindern als angegeben (Empfehlung ab 8 Jahren) noch teils schwer verstanden wird. Wer schon lesen kann, für den ist das Buch ein sehr kurzer Zeitvertreib: Es ist locker an einem Tag fertig zu lesen. Wer noch nicht gut lesen kann, wird nicht nur länger brauchen, sondern unter Umständen bei Wörtern aus anderen Sprachen noch ins Straucheln geraten und sie weder lesen noch verstehen können. Hier ist eine Begleitung sinnvoll, was hier ohnehin viel Spaß macht.

Die Bilder sind alle in Schwarzweiss. Wem es nicht graut, in ein Buch zu malen, der kann sich lange damit beschäftigen, dem Inhalt mehr Farbe zu verleihen. Die Schrift wird größer und verzerrter, je nach Tonfall der Figuren, was die Geschichte sehr lebendig macht.

Es dauert etwas, bis das Buch an Fahrt aufnimmt, da die Charaktere eingangs erst einzeln vorgestellt werden. Neben kleinerer Blödeleien bleibt Platz für zwei Versuche an Heldentaten. Sicher ist bei den Szenen für jeden was dabei, um mit seinem Kind gemeinsam über eine Stelle zu lachen.

Als Erwachsene fand ich im Gegensatz zu den Kindern die Geschichten nicht allzu gewitzt, die Art der Zeichnungen sagten mir nicht zu (waren mir nicht hübsch genug), aber das, was am meisten enttäuschte, war die geringe zeitliche Umfang, in welchem wir es durchgelesen haben. Wir lesen gerne zusammen längere Bücher (Lindgren, Preußler …), das hier ist dann vielleicht eher für Lesemuffel das Richtige.

Alles in Allem hat es den Kindern gut gefallen und sie wären am liebsten direkt mit dem nächsten Band fortgefahren. Bisher sind insgesamt drei Bände erschienen. Band 4 kommt bald (29.04.2019) in den Handel.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Böse Jungs (Band 1) (ISBN: 9783833904233)
mysticcats avatar

Rezension zu "Böse Jungs (Band 1)" von Aaron Blabey

Animiert Jungs zum Lesen
mysticcatvor 4 Jahren

„Böse Jungs“ von Aaron Blabey ist der Auftaktroman der gleichnamigen und ursprünglich englischsprachig erschienenen Serie. Das Buch ist bereits von ein paar Jahren auf den Markt gekommen, wir kannten es bisher nicht und durften es im Rahmen einer Leserunde kennenlernen.

 

Worum geht es?

Das Buch ist im Comic-Style gezeichnet, der Bildanteil ist höher als der Textanteil, weshalb das ganze Buch in einer Stunde (vor)gelesen werden kann.

Gesuchte Bösewichte, die gerne ihre Opfer fressen, werden per Steckbrief vorgestellt. Mr. Wolf hat es satt, immer der Bösewicht zu sein und überzeugt Mr. Snake, Mr. Shark und Mr. Piranha die „Guten Jungs“ zu gründen und Helden zu werden – kein leichtes Unterfangen bereits in der ersten Mission, die in diesem Buch verankert ist.

 

Meine Meinung

Auch für Erstleser ist das Buch gut geeignet, weil die meisten Wörter sehr einfach gehalten sind. Mein ABC-Schütze hat das Buch teilweise (kapitelweise) vorgelesen, dann haben wir es gemeinsam gelesen. Ich habe mich richtig ins Zeug gelegt, beim Vorlesen dieses Buches und kam daher auch beim Vorlesen voll auf meine Kosten und musste mich sehr konzentrieren. Mr. Snake habe ich betont lispelnd gelesen (mit S-Fehler, so, wie es mir eins eine Logopädin abtrainieren musste), Mr. Piranha mit „spanise Aksent“ – wodurch er der Lieblingscharakter meines Sohnes wurde, der daraufhin auch so zu sprechen begann, einen einnehmenden Mr. Wolf und Mr. Shark so wie die Haie aus „findet Nemo“.

Das Buch war kurzweilig (vorzu)lesen und hat meinen Sohn total begeistert. Ich fand die Rahmenhandlung lahm, das Buchkonzept ganz okay und freue mich, dass mein Sohn eine Buchreihe, abseits von Zügen, gefunden hat, die ihm so richtig gut gefällt. Ostern steht auch demnächst vor der Tür, so dass klar sein dürfte, welches „4-eckige Osterei“ sich dann im Körbchen befinden wird.

 

Fazit: Eine Buchreihe, die Jungs zum Lesen animiert und wo auch der Vorlesende in verschiedenen Rollen gefordert ist.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks